Currywurst

Zutaten für 4 Portionen:

8 Currywürste (oder helle Bratwurst)
400 ml Tomatenketchup
250 ml Wasser
1 St. Zwiebel (groß oder 2 kleine)
2 EL Honig
2 EL Curry (Pulver)
3 EL Balsamico
1 EL Sojasauce
1 EL Tomatenmark
1 Prise Chilipulver
Pflanzenöl (zum Anbraten)

Vorbereitung:

Die Zwiebel fein würfeln.

Zubereitung:

In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen, und die Bratwürste darin anbraten. Anschließend heraus nehmen und wenn gewünscht in Scheiben schneiden.

In das Fett der Bratwürste nun die Zwiebeln geben und glasig andünsten. Das Tomatenmark dazu geben, verrühren und etwas anbraten lassen. Mit der Hälfte des Wassers ablöschen und einmal aufkochen.

Den Ketchup, Balsamico und Honig dazu geben. Ketchupflasche mit dem restlichen Wasser ausschwenken und auch dazu geben. Alles zusammen bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Nun die Sojasauce, Curry und Chilipulver dazu geben. Alles gut umrühren, evtl noch etwas Wasser dazu geben und mit den Gewürzen abschmecken.

Zum Anrichten kann man die Bratwurst entweder auf den Teller legen und die Soße darüber geben, oder die Bratwurstscheiben mit in die Soße geben. Wir schneiden die Currywurst vorher in Scheiben und geben Sie in die Soße.

Dazu passt nichts besser als Pommes 🙂 Oder einfach die Currywurst Pur.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *