Currywurst mit einer leckeren Soße

Zutaten für 3 Portionen:

6 St. Bratwürste (helle)
500 ml Cola
450 g Tomatenketchup
120 g Apfelmus
2 EL Currypulver
2 EL Worcestersoße
1 TL Limettensaft
1/4 TL Salz
2 EL Pflanzenöl
Chilipulver nach Wunsch

Vorbereitung:

Den Tomatenketchup und das Apfelmus abwiegen. Currypulver und Worcestersoße abmessen. Eine halbe Limette etwas auspressen (wir benötigen nur 1 TL vom Saft).

Zubereitung:

In einem mittleren Topf die Cola erhitzen und auf 100 ml einkochen lassen. Bei uns dauerte das etwa eine halbe Std.

Nun den Tomatenketchup, das Apfelmus, 2 EL Currypulver, 2 EL Worcestersoße, 1 TL Limettensaft und das Salz dazugeben und bei kleiner Hitze noch etwas erhitzen.

Die Currywurstsoße kann man nun mit etwas Chilipulver oder Tabasco auf die gewünschte Schärfe bringen.

In der Zwischenzeit kann man die Bratwürste im Abstand von ca. 1cm auf beiden Seiten etwas einschneiden. Die Bratwürste anschließend in einer großen Bratpfanne mit etwas Pflanzenöl von beiden Seiten anbraten.

Zum Servieren die Bratwürste in ca. 1cm breite Stücke schneiden, etwas Currywurstsoße darüber geben und alles zusammen mit etwas Currypulver bestreuen.

Das Rezept ergibt ca. 0,5l Currywurstsoße. Die Soße langt je nachdem wie viel man verwendet für etwa 3-4 Personen.

Dazu passen am besten Pommes oder frische Brötchen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *