Cremiger Himbeerkuchen

Zutaten:

125 g frische Himbeeren (TK geht auch)
2 Eier (Größe L)
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
50 g Mehl
30 ml Milch
50 g Crème fraîche
1 Prise Salz
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Eine Springform (Durchmesser 18 cm) mit Backpapier auslegen, den Rand einfetten und den Backofen auf 220° Ober-/Unterhitze vorheizen.
Die Himbeeren auf dem Boden verteilen.
Eier, Zucker und Vanillezucker mit dem Rührbesen des Handrührgerätes für einige Minuten dickcremig aufschlagen.
Mehl, Milch, Crème fraîche und Salz unter die Ei-Zucker-Masse rühren.
Teig in die Springform über die Himbeeren gießen und 20 – 25 Minuten goldbraun backen. Ich habe nach knapp der Hälfte der Backzeit den Kuchen mit einer Alufolie abgedeckt, da er sonst zu dunkel geworden wäre.
Kuchen aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *