Chinesische Nudelpfanne mit Hähnchenfleisch in 15 Minuten zubereitet

Zutaten

Für die Pfanne:

450 g
Asia-Gemüse (TK)
1 Pck.
chinesische Instantnudeln
1 Glas
Wasser
100 ml
Öl
Sojasoße nach Geschmack

Für die Marinade:

300 g
Hähnchenbrust
1 EL
Maisstärke
1
Ei
1 TL
Curry-Gewürz
1 TL
Grillgewürz
1/2 TL
Salz
Zubereitung
  1. 2 Stunden vor der Zubereitung der Speise das Hähnchenfleisch in Marinade einlegen. Die Hähnchenbrust in kleine Stücke schneiden. Maisstärke, Eier, Gewürze und Salz dazugeben und gut vermengen. Im Kühlschrank marinieren lassen.
  2. Öl in die sehr heiße Pfanne geben und die marinierten Hähnchenfleischstücke darin scharf anbraten. Dabei ständig rühren, um die Stücke voneinander zu trennen. Wenn das Fleisch goldbraun gebraten ist, Sojasoße hinzufügen. Mit einem Glas Wasser ablöschen, die ungekochten Instantnudeln drauf legen und mit einem Deckel zudecken.

  3. Den Deckel nach 5 Minuten abnehmen und die gegarten Nudeln mit den Fleischstücken vermischen. Das tiefgefrorene Gemüse hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch kurz fertigbraten.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *