Chili con Carne

Zutaten für 4 Portionen:

500 g Rinderhack
500 ml Brühe (Gemüse oder Rind)
2 St. Knoblauchzehen
1 St. Zwiebel (groß)
2 St. Dosen Kidney Bohnen (a 410g)
1 St. Dose gehackte Tomaten (425 ml)
1 St. Dose Mais (425 ml)
1 EL Tomatenmark
1 EL Paprika edelsüß
1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
3/4 TL Salz
3/4 TL Oregano (getrocknet)
1/2 TL Paprika rosenscharf
1/2 TL Chili Pulver
1/2 TL Pfeffer (schwarz gemahlen)
1/4 TL Piment (gemahlen)
1 Prise Zucker
1 Prise Zimt
25 g Dunkle Edelbitter Schokolade 85%
4 EL Pflanzenöl (zum Anbraten)

Dieses Rezept für ein einfaches und leckeres Chili con Carne wird mit einem Hauch Zartbitter Schokolade verfeinert.

Vorbereitung:

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein würfeln oder pressen. Die Brühe zubereiten. Den Mais abtropfen lassen. Die Kidney Bohnen abseihen, mit Wasser gut abspülen und abtropfen lassen. Das Tomatenmark und die Gewürze abmessen.

Zubereitung:

In einer großen Pfanne oder einem Topf das Hackfleisch in dem Pflanzenöl scharf anbraten, bis es leicht braun ist. Die Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben und mit andünsten, bis sie leicht glasig sind. Das Tomatenmark dazugeben, vermengen und ebenfalls kurz mit anbraten.

Die Gewürze dazugeben und alles gut miteinander vermengen. Die Tomaten und die Brühe dazugeben und alles bei kleiner Hitze 1,5 Std zugedeckt köcheln lassen.

Anschließend die Kidney Bohnen und den Mais dazugeben, vermengen und für weitere 30 Minuten köcheln lassen.

Wer das Gericht mit einer Schokoladennote verfeinern möchte, kann 10 Minuten vor Ende der Zubereitungszeit 25g zerkleinerte Edelbitter Schokolade unterrühren.

Dazu passen am besten Baguette oder Tortilla Chips.

Die Schärfe des Chilis kann man mit Zugabe einer Chilischote (je nach Schärfe) oder der Menge an Chilipulver variieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *