Cheesecake-Brownies mit Erdbeerswirl

Zutaten:

Für die Brownies

75 g Butter
65 g Mehl
100 g Zartbitterschokolade
2 Eier (Größe S)
100 g Zucker
Prise Salz
1 EL ZUckerrübensirup
1/2 TL Backpulver

Für die Käsecreme

50 g weiche Butter
65 g Zucker
2 Eier (Größe M)
300 g Doppelrahmfrischkäse
1 TL Speisestärke
2 EL Erdbeermarmelade (fein püriert/ohne Stücke)

Puderzucker zum Bestäuben

Cheesecake-Brownies

Zubereitung:

Eine Springform (Durchmesser 20 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten. Backofen auf 175° (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Für die Brownies die Schokolade zusammen mit der Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen. Eier, Zucker und Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts einige Minuten cremig aufschlagen. Den Sirup unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Erst die Schoko-Butter-Masse und dann die Mehlmischung kurz unterrühren. Teig in die Form füllen und glatt streichen.

Für die Käsecreme Butter und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig rühren. Die Eier nacheinander unterrühren. Frischkäse und Stärke zugeben und alles gut verrühren. Käsecreme auf den Brownieteig geben und glatt streichen. Marmelade glatt rühren, auf der Käsecreme verteilen und mit einer Gabel schlierenartig in den Teig ziehen.

Kuchen im heißen Ofen ca. 60 bis 70 Minuten backen. Zum Schluss mit Alufolie abdecken, damit die Oberfläche nicht zu dunkel wird. Herausnehmen, abkühlen lassen und aus der Form lösen. Wer mag kann den Cheesecake noch mit Puderzucker bestäuben.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *