Champignon-Cremesuppe mit frischen Ziegenkäse-Cappelletti

Zutaten für 4 Portionen oder für 2 sehr, sehr Hungrige:

300 g mehlig kochende Kartoffeln
300 g Champignons
1 große Zwiebel
30 g Butter
700 ml Gemüsebrühe
Öl
Salz
Pfeffer
2 TL getrocknete Petersilie (gerne auch frische!!)
ein guter Schuss Sahne
frische Cappelletti mit Ziegenkäsefüllung

Champignon-Cremesuppe

Zubereitung:

Zwiebel und Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Champignons putzen, 200 g klein schneiden, den Rest in Scheiben schneiden und beiseite stellen.

Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel zusammen mit den Kartoffeln einige Minuten dünsten. 200 g Champignons zugeben, etwas mitdünsten und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und zugedeckt bei schwacher Hitze 15 Minuten leise köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die restlichen Champignons in etwas Öl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren. Sahne zugeben und mit Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken.

Vor dem Servieren die Ravioli in die heiße Suppe geben und 4 Minuten gar ziehen lassen bzw. Packungsanweisnug beachten. Zum Schluss noch die angebratenen Champignons hinzufügen und gleich los löffeln 🙂

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *