Category - Einfache Rezepte

Cremige Spinat-Tomaten-Nudeln

Dieses ultra cremige hausgemachte Pastagericht ist in nur 20 Minuten fertig – und mit nur einem Topf zum Reinigen!
Die Sauce ist so dick und cremig – auch ohne Sahne!

 

Zutaten:

 

 

  • 220 g trockene Nudeln
  • 1-2 EL Olivenöl oder Buttercreme oder Ölspray
  • 1 1/2 EL gehackter Knoblauch
  • 3 EL Mehl (Dinkel-, Weiß- oder süßes Reismehl)
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1 1/2 TL getrockneter Oregano
  • 1 Tasse Cashewcreme oder ungesüßter Milchkännchen
  • 1/4 Tasse Parmesan-Belag oder Nährhefe, optional
  • 1 Tasse ungesüßte Milch nach Wahl oder zusätzlicher Milchkännchen
  • 1 Dose Tomatenwürfel oder 400 g Tomatenwürfel
  • 1 Tasse frischer oder 1/2 Tasse gefrorener Spinat, optional

Anleitung:

 

Einen gesalzenen Topf Wasser zum Kochen bringen.
Kochen Sie die Nudeln gemäß den Anweisungen in der Packung und lassen Sie sie vollständig abtropfen. Spülen Sie sie jedoch nicht aus.
In der Zwischenzeit den Knoblauch 1 Minute im Öl anbraten. (Technisch gesehen können Sie Ölspray verwenden, aber das Öl gibt einen reichhaltigeren Geschmack und hilft der Sauce, an der Pasta festzuhalten. Es entspricht weniger als einem Teelöffel pro Portion, und ich denke wirklich, dass der Geschmack viel besser ist, wenn Sie es verwenden Öl statt Spray.)
Mehl, Zwiebelpulver und Salz hinzufügen.
Eine weitere Minute anbraten, dann Milch, Oregano und Parmesan unterrühren.
Zum Kochen bringen und ständig wischen.
Etwa eine Minute kochen und verquirlen, dann die Tomate und den Spinat dazugeben. Auf den Spinat kann verzichtet werden.
Rühren, bis die Sauce eindickt.
Die Nudeln dazugeben und umrühren.
Nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen.
Wenn die Nudeln die Sauce absorbieren und trocken aussehen, rühren Sie etwas mehr Milch nach Wahl ein, bis die Sauce wieder cremig ist.

Karottenkuchen-Bananen-Brot

Köstlich weiches und feuchtes hausgemachtes Karottenkuchen-Bananenbrot, perfekt zum Frühstück oder als gesundes Dessert!

 

Dieses gesunde Karottenkuchen-Bananenbrot-Rezept kann sein:

  • Vegan
  • Ölfrei
  • Gluten-frei
  • Fettarm
  • Einfach zu machen!

 

Zutaten:

 

  • 2 Tassen Weiß-, Dinkel- oder Hafermehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 3/4 TL Backpulver
  • 3/4 TL Salz
  • optional 1/8 TL Muskat
  • 1 1/2 Tasse pürierte, überreife Banane
  • 1/2 Tasse fein zerkleinerte Möhre
  • 1/2 Tasse reiner Ahornsirup, Honig oder Agave
  • 1/4 Tasse Milch nach Wahl
  • 1/4 Tasse Öl ODER zusätzliche Milch nach Wahl
  • 2 TL reiner Vanilleextrakt
  • optional, zerquetschte Walnüsse, Kokosnuss…

 

Anleitung:

 

Backofen auf 170 ° C vorheizen
Eine 22 × 13 cm große Pfanne einfetten oder mit Pergament auslegen.
Trockene Zutaten in einer Schüssel vermengen.
Falls gewünscht, können Sie eine halbe Tasse zerkleinerte Walnüsse und / oder eine Handvoll Kokosraspeln hinzufügen.
Flüssige Zutaten wie Karotten und Bananen in einer separaten Schüssel verquirlen.
Naß in trocken gießen und rühren, um einen Teig zu bilden.
In die vorbereitete Pfanne geben.
Auf dem mittleren Rost 37 Minuten backen, dann die Ofentür nicht öffnen, sondern die Heizung ausschalten und weitere 10 Minuten im geschlossenen Ofen ruhen lassen.
Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht fertig sind, schalten Sie den Ofen einfach wieder ein und backen Sie weiter (prüfen Sie alle 5 Minuten, bis ein in der Mitte eingesetzter Zahnstocher größtenteils sauber herauskommt).
Abkühlen lassen.
Über Nacht abdecken und in den Kühlschrank stellen.
Geschmack und Konsistenz sind am zweiten Tag viel besser (und noch besser am dritten Tag, wenn es süßer wird).
Reste können bis zu einem Monat lang in Scheiben geschnitten und eingefroren werden.

 

Süßkartoffelsalat – einfach und lecker

Ein einfaches Rezept für Süßkartoffelsalat, das jeder lieben wird!
Dies ist ein perfektes Rezept für Potlucks, Grillabende oder wann immer Sie eine einfache und farbenfrohe Beilage benötigen, um eine Menschenmenge zu füttern.

 

Zutaten:

 

  • 4 mittelgroße Süßkartoffeln, geschält und gehackt (1 kg vor dem Schälen)
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1/2 TL Salz + optionaler Pfeffer
  • 3 EL Öl oder Spray (für fettfreie Option)
  • 2 TL gehackter Knoblauch
  • 1 1/2 EL Limettensaft
  • 1 rote Paprika, gewürfelt
  • 1 1/2 Tassen gekochte oder 1 Dose schwarze Bohnen
  • optional 1 Tasse in Dosen oder gekochtem Mais
  • 3/4 Tasse frischer Koriander, gehackt (falls gewünscht weglassen)

Anleitung:

 

Süßkartoffeln und Zwiebeln mit 1/2 EL Öl (oder Spray) vermengen, mit Salz und optionalem Pfeffer bestreuen und in einer Schicht auf ein großes Backblech mit Pergament legen.
In einen nicht vorgeheizten Ofen auf dem mittleren Rost stellen, dann den Ofen auf 230 ° C drehen.
30 Minuten backen oder bis die Kartoffeln weich sind.
Alle übrigen Zutaten in eine große Schüssel geben und mit den Süßkartoffeln vermengen. Heiß oder kalt servieren.

Klebriger Sesam-Blumenkohl

So viele Leute wagen sich nie weiter von der Zubereitung von Gemüse auf herkömmliche Weise, wie zum Beispiel in Dampf oder in einem Beilagensalat. Aber wenn Sie anfangen, Gemüse als Hauptereignis zu betrachten, eröffnen sich Ihnen völlig neue Möglichkeiten.

Versuchen Sie, eines Ihrer Lieblingsrezepte auf Fleischbasis zu nehmen und es stattdessen mit Ihrem Lieblingsgemüse nachzubauen.
Meine erste Empfehlung ist, Fleisch nicht durch vegane Fleischersatzprodukte zu ersetzen. Das kann Sie nur enttäuschen, wenn Sie etwas erwarten und etwas anderes bekommen.
Stellen Sie sich das stattdessen als Gelegenheit vor, neue Rezepte zu entdecken und Gemüse in einem ganz neuen Licht zu betrachten.

 

Zutaten:

 

  • 1 kleiner Kopf Blumenkohl, gehackt (6 1/2 Tassen Röschen)
  • 1/3 Tasse natriumarme Sojasauce
  • 1/4 Tasse reiner Ahornsirup, Honig oder Agave
  • 1/4 Tasse Reisessig
  • 1 EL gehackter Knoblauch
  • 1 ½ TL geröstetes Sesamöl
  • ½ TL Ingwerpulver
  • 1 1/2 EL Maisstärke oder Pfeilwurzel
  • 1/4 Tasse Wasser
  • Sesamsamen und Schalotten zum Garnieren

 

Anleitung:

 

Heizen Sie Ihren Backofen auf 230 ° C vor.
Eine Backform oder eine Linie mit Pergament einfetten.
Den Blumenkohl in Röschen schneiden und in Scheiben schneiden, sodass eine Seite jedes Blütchens flach ist. In der eingefetteten Pfanne in einer Schicht anordnen.
10 Minuten auf dem mittleren Rost backen.
In der Zwischenzeit Sojasauce, Süßstoff, Essig, Knoblauch, Sesamöl und Ingwer in einem Topf verquirlen.
Zum Kochen bringen.
Rühren Sie während des Wartens die Maisstärke und das Wasser zusammen, bis sich die Maisstärke vollständig aufgelöst hat, und rühren Sie sie dann langsam in den Topf, sobald sie kocht.
Stellen Sie die Hitze auf mittel und kochen Sie 2 Minuten unter häufigerem Rühren, sobald es wieder zum Kochen kommt.
Dick kochen.
Sie können die Sauce auch vorab zubereiten, wenn dies gewünscht wird, und sie wird stärker, wenn sie im Kühlschrank liegt.
Blumenkohlröschen wenden und weitere 10 Minuten backen. Wenn Sie möchten, können Sie die Pfanne jetzt auf den oberen Rost stellen und 1-2 Minuten braten.
Die Röschen mit Sauce übergießen.
Sesamsamen und optionale Schalotten darüber streuen und servieren.

 

Avocado-Mayonnaise

Ein Vorgeschmack auf diese gesunde Avocado-Mayonnaise, und vielleicht möchten Sie nie wieder zur normalen Mayonnaise zurückkehren!

Als jemand, der sowohl Avocados als auch Mayonnaise liebt, bin ich ehrlich überrascht, dass ich so lange gebraucht habe, um dieser Kombination zuzustimmen. Aber jetzt, wo ich süchtig bin, gibt es keinen Blick zurück.

Hoffentlich werden Sie dieses einfache und super gesunde Avocado-Mayo-Rezept genauso lieben wie ich!

Diese cremige Avocado-Mayo kann auf die gleiche Art und Weise verwendet werden wie gewöhnliche Mayos. Dazu gehört das Verteilen auf Sandwiches oder Burgern, das Hinzufügen zu Kartoffel- oder Nudelsalaten, das Löffeln über Tacos oder geröstetes Gemüse oder die Verwendung als ein Bad für knusprige Ofen gebackene Pommes Frites.

 

Zutaten:

 

 

  • 2/3 Tasse pürierte reife Avocado
  • 2 TL Weiß- oder Apfelessig
  • 2 TL Zitronensaft
  • 3/4 TL Zwiebelpulver
  • 1/8 TL Knoblauchpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 2 EL Öl oder zusätzliches Wasser für einen fettarmen Mayo

Anleitung:

 

Alle Zutaten in einem Mixer glatt rühren. Fügen Sie mehr Wasser hinzu, wenn ein dünnerer Mayo-Aufstrich gewünscht wird. Wenn Sie eine würzige Mayo mögen, können Sie eine Prise scharfe Sauce oder Cayennepfeffer hinzufügen. Lagern Sie Reste abgedeckt im Kühlschrank, 3-4 Tage.

 

Süßkartoffelburger

Diese Burger sind köstliche und gesunde pflanzliche Gerichte, die mit Eiweiß gefüllt sind!
Machen Sie sich die süßen Kartoffelburger selbst, um zu sehen, wie lecker eine fleischlose Mahlzeit sein kann.
Die Burger können glutenfrei, sojafrei, zuckerfrei, eifrei und natürlich vegan sein. Aber auch Fleischesser scheinen diese hausgemachten vegetarischen Burger zu lieben

 

Zutaten:

 

 

  • 1 mittelgroße Süßkartoffel
  • 1 1/2 Tassen abgetropfte und ausgespülte Cannelini-Bohnen aus der Dose
  • 2-3 EL Hafer- oder Weizenmehl
  • 1 EL Tahini oder Nussbutter, erweicht
  • 1 TL reiner Ahornsirup (oder Prise Stevia für zuckerfreie)
  • 1/4 TL Knoblauchpulver oder Gewürzmischung
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer oder andere Gewürze
  • optional 1-2 EL Nährhefe
  • Beim Braten: 1-3 TL Gemüse- oder Kokosöl
  • optional 1/2 Tasse Panko Paniermehl oder 1/4 Tasse gekochter brauner Reis
  • Belag der Wahl

 

Anleitung:

 

Backofen auf 200 ° C vorheizen
Mit einer Gabel ein paar Löcher in die Kartoffel stecken.
Backen Sie bis klebrig-süß und sehr zart, ungefähr 1 Stunde.
Entfernen Sie die Haut und legen Sie das Kartoffelfleisch in eine große Schüssel.
Geben Sie Bohnen, Mehl, Tahini, Ahornsirup, Gewürze und Gewürze in die Schüssel und zerdrücken Sie sie mit einer Gabel.

Abdecken und kühlen, bis die Mischung fest genug ist, um leicht zu handhaben (15-20 Minuten).
Die Mischung wird weich und feucht sein, also fügen Sie das zusätzliche Mehl nach Bedarf hinzu (oder fügen Sie 1/4 Tasse bis 1/2 Tasse Semmelbrösel hinzu), bis Sie Pastetchen formen können.
* Beim Braten: * 1 EL Öl bei starker Hitze in einer Bratpfanne erhitzen.
5 Pastetchen formen und mit den Semmelbröseln bestreichen, in die heiße Pfanne legen und 2-3 Minuten auf jeder Seite kochen oder bis sie braun sind.Auf ein Papiertuch legen und abkühlen lassen.
* Beim Backen: * Panko-Überzug weglassen und 1/4 Tasse gekochten braunen Reis unterheben, um die Textur zu verstärken.
Bei 170 ° C auf einem gefetteten Backblech 20 Minuten backen. Burger werden leicht gebräunt.

 

Brokkoli-Käse-Füllung ist die perfekte Kombination

Die Brokkoli-Käse-Füllung ist die perfekte Kombination, um Hühnchen einzufüllen, da sie voller Geschmack ist und Sie definitiv ausfüllt.

 

Zutaten:

 

  • 3 große Hähnchenbrust
  • 1 ½ Teelöffel Knoblauchpulver, geteilt
  • ½ Teelöffel Zwiebelpulver
  • ¼ Teelöffel Paprika
  • ¼ Teelöffel rosa Himalaya-Meersalz
  • ⅛ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Tasse Brokkoliröschen, fein gehackt
  • ½ Tasse Paprika, fein gehackt
  • 1 Tasse Colby, gerieben
  • 1 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Esslöffel Avocadoöl

 

Anleitung:

 

Backofen auf 220 ° C vorheizen
Zwiebelpulver, Paprika, Salz, Pfeffer und einen halben Teelöffel Knoblauchpulver in eine kleine Schüssel geben.
Umrühren, um zu kombinieren.
Auf beide Seiten des Huhns streuen. Wie schneidet man das Huhn in zwei Hälften?
Legen Sie gewürztes Huhn auf ein Schneidebrett, drücken Sie mit einem großen, flachen Spatel auf die Oberseite der Hühnerbrust und stechen Sie mit der anderen Hand ein Messer in die dickste Seite des Huhns.
Schneiden Sie eine Tasche, achten Sie darauf, dass Sie die andere Seite nicht ganz durchschneiden und anhalten, bevor Sie das Ende des Huhns erreichen (erstellen Sie eine Tasche, keine Klappe).
Fügen Sie in einer mittelgroßen mikrowellengeeigneten Schüssel Brokkoli und 2 Esslöffel Wasser hinzu.
Mit Plastikfolie abdecken und 3 Minuten in die Mikrowelle stellen. Entfernen Sie die Plastikfolie und lassen Sie überschüssiges Wasser ab.
Fügen Sie rote Paprika, Käse, Mayo und 1 Teelöffel Knoblauchpulver in die Schüssel mit dem Brokkoli.
Rühren, um zu kombinieren. Füllung-Huhn
Füllen Sie das Huhn, indem Sie die Mischung in die Tasche geben.
Das Avocadoöl bei mittlerer bis hoher Hitze in eine Gusseisenpfanne geben.
Nachdem die Pfanne durchgeheizt ist, fügen Sie die Hähnchenbrust mit der Oberseite nach unten hinzu.
Jede Seite 4-5 Minuten bräunen lassen. Gefülltes Hähnchen
Stellen Sie die Pfanne in den Ofen, um das Huhn weitere 12 bis 15 Minuten zu kochen oder bis das Huhn gar ist und die Säfte klar sind.
Das Huhn 5 Minuten ruhen lassen und warm servieren.

Low Carb Eingewickelter Truthahn

Wenn Sie auf einer kohlenhydratarmen Diät essen, ist das Austauschen von Brot und Getreide eine großartige Möglichkeit, die Kohlenhydrate niedrig zu halten. Ich neige dazu, Salat, Ei oder Käse als Wrap für meine Sandwiches, Tacos und dergleichen zu verwenden. Ein einfaches Rezept für das Mittagessen, das ich gerne mache, ist ein Ei-Wrap mit niedrigem Kohlenhydratgehalt für den Truthahn-Club. Die Herstellung kostet nicht viel und ist eine Mahlzeit, die auch die Kinder lieben.

Zutaten:

 

  • 2 große Eier
  • ½ Teelöffel Maisstärke
  • 1 Teelöffel warmes Wasser
  • 1 Esslöffel Butter
  • ¼ Tasse Mozzarella, geschreddert
  • Truthahn (4 Scheiben)
  • 2 Scheiben Speck
  • ½ Avocado, in Scheiben geschnitten
  • Eine Handvoll frischer Spinat
  • Salz und Pfeffer abschmecken
  • Optional: in dünne Scheiben geschnittene Tomaten, in Scheiben geschnittene Paprikaschoten,
  • in Scheiben geschnittene Zwiebeln

Anleitung:

 

In einer kleinen Schüssel die Maisstärke und das Wasser verquirlen.
Fügen Sie die beiden Eier hinzu und verquirlen Sie sie erneut, bis sie vereint sind.
Erhitze eine große Pfanne bei niedriger bis mittlerer Hitze.
Fügen Sie Butter hinzu und lassen Sie es vollständig schmelzen und den gesamten Boden der Pfanne beschichten.
Gießen Sie die Eimischung ein und heben Sie die Pfanne an, so dass das Ei den Boden der Pfanne in einer dünnen Schicht bedeckt.
Nur ein paar Minuten kochen lassen.
Mit der gewünschten Menge Salz und Pfeffer bestreuen.
Heben Sie mit einem großen, breiten Spatel vorsichtig die Außenkanten des Eies an und drehen Sie es dann um, um die verbleibende Seite 1-2 Minuten lang zu garen. Vom Herd nehmen.
Fügen Sie die gewünschten Beläge hinzu, beginnend mit dem geriebenen Käse.
Wickeln Sie die Eierverpackung vorsichtig auf und schneiden Sie sie in zwei Hälften, um das Essen zu erleichtern.

Was kann ich anstelle von Brot auf der Keto-Diät essen?
Es gibt mehrere Alternativen, die Sie anstelle von Brot auf der ketogenen Diät essen können. Einige Brotalternativen, die Sie verwenden können, sind 90-Sekunden-Brot, Ei, Salat, Blumenkohlkruste, Paprikaschale und Käsekruste.

Welches Gemüse ist kohlenhydratarm?
Nicht alle Gemüsesorten sind kohlenhydratarm, aber einige wenige können Sie in Maßen zu sich nehmen. Einige kohlenhydratarme Gemüsesorten, die sich hervorragend für eine kohlenhydratarme oder ketoarme Ernährung eignen, sind Paprika, Avocado, Brokkoli, Spargel, Spinat, Zucchini, Salat, grüne Bohnen, Grünkohl, Blumenkohl, Gurken und Sellerie.

Keto-Blumenkohl-Füllung

Egal, ob Sie Keto, Paleo, Low Carb oder eine Whole 30-Diät einhalten, dieses Rezept ist genau das Richtige für Sie. Es schmeckt genauso gut, wenn nicht besser als die echte Füllung abzüglich der Kohlenhydrate. Neugierig, wie es schmeckt? Machen Sie eine Charge vor den Ferien und sehen Sie, wie Ihre Familie reagiert. Ich bin mir sicher, dass sie das gutheißen werden. Testen Sie es anhand des folgenden Rezepts und teilen Sie mir Ihre Meinung mit.

 

Zutaten:

 

  • 1 Stück Blumenkohl, gehackt und dann 4-5 Mal in einer Küchenmaschine gepulst
  • 2 Selleriestangen, längs halbiert und fein gehackt
  • 2 Karotten, geschält und längs halbiert und fein gehackt
  • 1 Zwiebel, klein gehackt
  • 2 Tassen Champignons, gehackt
  • 4 Esslöffel Butter
  • ½ Tasse Hühnerbrühe (oder Gemüsebrühe)
  • ¼ Tasse frische Petersilie
  • 1 Esslöffel frischer Rosmarin
  • 1 Teelöffel gemahlener Salbei
  • Salz und Pfeffer abschmecken

Anleitung:

 

Butter in einer großen, tiefen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen.
Fügen Sie gehackten Sellerie, Karotten und Zwiebeln hinzu und kochen Sie sie für ungefähr 8 Minuten unter gelegentlichem Rühren.
Gehackten Blumenkohl und Champignons dazugeben und umrühren.
Salz und Pfeffer hinzufügen und weitere 10 Minuten kochen lassen.
Hühnerbrühe, frische und trockene Kräuter hinzufügen und gut umrühren.
Probieren Sie und fügen Sie zusätzliches Salz und Pfeffer hinzu, wenn notwendig.
Abdecken und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Flüssigkeit absorbiert ist (ca. 12-15 Minuten). Warm servieren.

Ketofleischbällchen mit Marinara Soße

Wenn Sie eine Keto-Diät einhalten, können Sie auch eine einfache Mahlzeit wie dieses Rezept für Keto-Fleischbällchen mit Marinara-Sauce zu sich nehmen. Es ist großartig zum Abendessen und etwas, das die ganze Familie genießen kann, auch wenn sie keine Keto-Diät einhält. Die Marinara-Sauce ist außerdem kohlenhydratarm und die perfekte Ergänzung für die Mahlzeit.

 

Fleischbällchen Zutaten:

 

  • 450 g mageres Rinderhackfleisch
  • 1/2 Pfund mageres Schweinefleisch (Sie können auch gemahlenen Truthahn oder Huhn
  • verwenden, wenn Sie es vorziehen)
  • 120 g geriebener Parmesankäse
  • 2 TL zerhackter Knoblauch
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel. getrockneter Oregano
  • Salz Pfeffer
  • 1 mittelgroßer Spaghettikürbis (optional)

 

Hausgemachte Marinara Sauce Zutaten:

 

  • 680 g Tomatenpüree
  • 2 TL zerhackter Knoblauch
  • 2 TL gehackte Zwiebel
  • 2 TL getrockneter Oregano
  • 2 TL getrocknete Petersilie

 

Anleitung:

 

Den Backofen auf 170 ° C vorheizen.
Kombinieren Sie das Hackfleisch, Schweinefleisch, Parmesan, 2 TL. gehackter Knoblauch, Ei, Oregano und Salz & Pfeffer.
Ich habe meine Hände benutzt, um alles richtig gut zu mischen.
Die Fleischmischung in 2,5 cm große Fleischbällchen rollen und auf ein Backblech oder eine Auflaufform legen.
(Zu diesem Zeitpunkt friere ich tatsächlich die Hälfte der Fleischbällchen auf einem separaten Backblech ein und lege sie dann in einen großen Gefrierbeutel und lege sie wieder in den Gefrierschrank.)
Die Frikadellen in den Ofen geben und 25-30 Minuten backen.
Während die Frikadellen backen, kombinieren Sie das Tomatenpüree, den gehackten Knoblauch, die gehackten Zwiebeln, den getrockneten Oregano und die Petersilie in einem mittelgroßen Topf.
Erhitzen und köcheln lassen, während die Frikadellen kochen.
Sobald die Frikadellen fertig gebacken sind, servieren Sie sie mit der hausgemachten Marinara-Sauce und garnieren Sie sie mit frisch geschnittenem Parmesan.