Blaubeerkuchen mit Mohn und weißer Schokolade

Zutaten:

100 g frische Heidelbeeren
100 g weiße Schokolade
1 Ei (Größe M)
62 ml neutrales Öl
62 g Naturjoghurt
1 EL gemahlener Mohn
138 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
115 g Zucker + 1 EL
1 Prise Salz
etwas Schokolade (geraspelt) zum Bestreuen
rote Lebensmittelfarbe

Blaubeerkuchen mit Mohn und weißer SchokoladeBlaubeerkuchen mit Mohn und weißer Schokolade

Blaubeerkuchen mit Mohn und weißer Schokolade

Zubereitung:

Eine Springform (Durchmesser 18 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand fetten. Backofen auf 200° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 75 g weiße Schokolade hacken. Mohn, Mehl, Backpulver, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Ei, Öl und Joghurt mit den Schneebesen des Handrührgeräts verquirlen. Mehlmischung kurz unterrühren. Schokolade und Heidelbeeren unterheben. Teig in die Form streichen und im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Herausnehmen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

25 g weiße Schokolade in einem warmen Wasserbad schmelzen und den Kuchen damit streifenförmig überziehen. Etwas trocknen lassen und mit Schokoraspel bestreuen. 1 EL Zucker mit einem kleinen Spritzer roter Lebensmittelfarbe in einen Gefrierbeutel geben. Beutel mit den Händen gut „durchschütteln“ bis sich der Zucker gleichmäßig pink eingefärbt hat. Kuchen mit etwas Zucker bestreuen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *