Birnenkuchen mit Ingwer und Kokos

Zutaten:

500 g Birnen
abgeriebene Schale einer Zitrone + 3 EL Saft
ca. 15 g frischer Ingwer
40 g weiche Butter
Mark einer Vanilleschote
1 Päckchen Vanillezucker
75 g + 2 EL brauner Zucker
1 Prise Salz
1 Ei (Größe L)
75 g gemahlene Mandeln (ohne Haut)
75 g Kokosraspel
2 EL Rum
50 g Mehl
1 gehäufter TL Backpulver
50 g Zartbitterschokolade
geraspelte Schokolade (Weiß + Vollmilch) zum Bestreuen

Birnenkuchen mit Ingwer und Kokos

Birnenkuchen mit Ingwer und Kokos

Birnenkuchen mit Ingwer und Kokos

Zubereitung:

Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen und in dünne Spalten schneiden. 125 g beiseite legen, den Rest mit 1 EL Zitronensaft beträufeln und kalt stellen.

Ingwer schälen und fein raspeln. 125 g Birnen, 2 EL Zitronensaft und Vanillezucker in einen Topf geben und ca. 8 Minuten dünsten, bis die Birnen weich sind. Ingwer untermengen und mit dem Schneidstab fein pürieren. Das Püree für ca. 1 Stunde kalt stellen.

Eine Springform (Durchmesser 20 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand fetten. Den Backofen auf 175° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 25 g Butter, 75 g Zucker, 1 Prise Salz, Zitronenabrieb und Vanillemark mit den Schneebesen des Handrührgeräts verrühren. Die Eier 5 Minuten unterrühren bis die Masse cremig ist. Mandeln, Kokosraspel, Rum und Birnenpüree zugeben und einrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterrühren.

Teig in die Form füllen und die Birnenspalten dicht an dicht (fächerförmig) darauf verteilen. Mit 2 EL Zucker bestreuen. Im heißen Ofen ca. 50 bis 55 Minuten backen. Herausnehmen und in der Form auskühlen lassen.

35 g Zartbitterschokolade in einem heißen Wasserbad schmelzen und streifenförmig auf dem Kuchen verteilen. Glasur trocknen lassen. Mit geraspelter weißer- und Vollmilchschokolade bestreuen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *