Beurre manié ~ Mehlbutter tiefgekühlt auf Vorrat

Zutaten
  • 1 Gewichtsanteil zimmerwarme Butter, z.B. 100 g
  • 1 Gewichtsanteil Weizenmehl, Type 405 oder 550, z.B. 100 g
Butter und Mehl gründlich verkneten, ich mache das von Hand. Dann aus der Masse walnußgroße Kugeln rollen oder die Masse in einen Eiswürfelbehälter oder wie ich in eine Silikonform für Pralinen streichen. 2 Stunden gefrieren lassen, die Kugeln dazu auf ein Brettchen oder Teller mit etwas Abstand geben, damit sie nicht aneinanderkleben.
Beurre manié ~ Mehlbutter tiefgekühlt auf Vorrat
Danach vereinzeln und in einer Gefrierdose oder Tüte weiterfrieren. Sie lassen sich dann prima einzeln nach Bedarf entnehmen.

Zum Verwenden einfach in die anzudickende, heiße Flüssigkeit geben, gut umrühren und 5 bis 10 Minuten köcheln lassen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *