Bazlama – Türkischer Pfannenbrot

Zutaten:

 

  • 500 r Mehl
  • 1 Kaffeelöffel Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1 pck. Hefe
  • 300 ml warmes Wasser

 

Zubereitung:

 

Hefe und Zucker in warmem Wasser auflösen. Salz und Mehl nach und nach dazu geben und zu einem homogenen Teig verkneten. Es soll und darf gern minimal an den Händen kleben. Den Teig 1.Std ruhen lassen an einem warmen Ort. Auf einer bemehlten Fläche den Teig locker in Form bringen und dann ca 12 teiglinge (Kugeln) Formen. Die teiglinge zudecken damit sie nicht trocknen. Dann eins nach dem anderen mit Nudelholz aufrollen (nicht zu dünn) oder eben mit den Händen so weit auseinander drücken. Alles auf ein Tuch legen und wieder mit einem Tuch zudecken. Ca 20-30min ruhen lassen. In einer beschichteten Pfanne oder Pizzapfanne ohne Zugabe von fett oder Silex von beiden Seiten Braun werden lassen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *