Bauerntopf mit Hackfleisch

Zutaten für 3 Portionen:

650 g Kartoffeln
500 g Hackfleisch (gemischt)
100 g Tomatenmark
800 ml Gemüsebrühe
2 St. Paprikaschoten
1 EL Kräuter (tiefgekühlt 8 Kräuter)
4 EL Creme Fraiche
Salz
Pfeffer
Paprika (edelsüß)
2 EL Olivenöl (zum Anbraten)

Rezept für einen leckeren Bauerntopf mit Hackfleisch. Ein schnell gemachter Eintopf mit Tomaten, Paprika, Kartoffeln und Hackfleisch.

Vorbereitung:

Kartoffeln schälen, waschen, und in mundgerechte Würfel schneiden. Paprika waschen, Kerngehäuse entfernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Tomatenmark abwiegen. Gemüsebrühe zubereiten.

Zubereitung:

In einem Topf das Olivenöl erhitzen und darin das Hackfleisch anbraten, bis es leicht braun ist. Gegen Ende gut mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Nun die Kartoffelwürfel dazugeben, gut vermengen und zugedeckt bei mittlerer Hitze für 5 Minuten mit anbraten.

Gemüsebrühe dazugeben und alles zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen. Das Tomatenmark dazugeben und verrühren, bis sich das Tomatenmark mit der Brühe verbunden hat. Die Paprikawürfel dazugeben und zugedeckt 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Dabei ab und zu umrühren.

Den Eintopf vom Herd nehmen und die Petersilie unterrühren.

Mit einem Klecks Creme Fraiche servieren.

Tips:

Eine Knoblauchzehe dazu pressen. Wer es schärfer mag, kann mit etwas Chilipulver nachwürzen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *