Basilikum-Orangen-Torte

Zutaten:

Für den Kuchen

3 Eier (Größe M)
120 g Puderzucker
1 Prise Salz
2 TL Orangenabrieb
120 g flüssige Butter
70 g Schmand
150 ml Orangensaft
135 g Mehl
35 g Stärke
2 TL Backpulver
3 EL Rum

Für die Creme

5 Blätter weiße Gelatine
1 Bund Basilikum (25 g)
1 Vanilleschote
Abrieb einer Orange
Abrieb einer Zitrone
600 g Schlagsahne
1 Päckchen Vanillezucker
20 g Zucker

Ausserdem

250 g Schlagsahne
Erdbeeren

Basilikum-Orangen-Torte

Basilikum-Orangen-Torte

Basilikum-Orangen-Torte

Basilikum-Orangen-Torte

Basilikum-Orangen-Torte

Zubereitung:

Für den Kuchen eine Springform (Durchmesser 20 cm) mit Backpapier auslegen und den Rand fetten. Backofen auf 170° (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Eier, Puderzucker, Salz und Orangenabrieb mit den Schneebesen des Handrührgeräts 5 Minuten cremig aufschlagen. Butter, Schmand und 50 ml Orangensaft unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und kurz aber gründlich unterrühren. Teig in die Form füllen und im heißen Ofen ca. 35-40 Minuten backen. Den Kuchen herausnehmen und mehrmals mit einem Holzstäbchen einstechen. 100 ml Orangensaft und Rum mischen und den Kuchen damit tränken. Aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig erkalten lassen.

Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauskratzen. Basilikum grob zerhacken. Sahne mit Zucker, Vanillezucker, Vanilleschote, Vanillemark, Basilikum, Zitronenschalen und Orangenschalen aufkochen. Von der Kochstelle nehmen und 30 Minuten ziehen lassen. Die Sahne durch ein Sieb in eine Schüssel gießen, Gelatine gut ausdrücken und in der Sahne auflösen. Die Sahne kalt stellen bis sie anfängt etwas fester zu werden.

Kuchen auf eine Tortenplatte setzen und mit einem Tortenring umschließen. Sahne auf dem Kuchen verteilen und für mindestens 6 Stunden kalt stellen.

Tortenring vorsichtig lösen. Sahne steif schlagen und die Torte rundherum damit einstreichen. Mit frischen Erdbeeren servieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *