Kuchen Rezepte

Bären Kekse mit Mandeln und Nüssen

1 Msp. Backpulver
65 g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
125 g Butter
ein paar Walnuss
ein paar Mandel

Zubereitung

1. Zunächst das Mehl mit dem Zucker und dem Backpulver in eine Rührschüssel geben. Darüber die übrigen Zutaten verteilen und alles mit einem Knethaken (oder auch mit möglichst kalten Händen) zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig in Folie wickeln und für ca. 30-60 Minuten kühl stellen.

2.Die Arbeitsfläche vor dem Ausrollen des Teiges mit Mehl bestreuen. Mit einer Bärchen-Form kleine Figuren ausstechen. Die Gesichter mit einem spitzen Stäbchen eindrücken. Abschließend werden je eine Mandel oder Walnuss auf ein ausgestochenes Bärchen gelegt und die Arme des Bären vorsichtig auf die Nuss gedrückt.

3.Die Kekse bei 160 Grad ca. 10-15 Minuten bis zur gewünschten Bräune backen.

Tipp: Bei Bedarf können die Bärchen noch mit etwas Zuckerguss oder Schokolade glasiert werden, so dass zum Beispiel noch Pfoten oder Haare angedeutet werden.

Guten Appetit

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *