Balsamico-Dressing

Zutaten & Zubereitung 
  • 75 g dunkler Balsamicoessig
  • 25 g Apfelsaft, gern naturtrüb
  • 100 g neutrales Öl wie Sonnenblume oder Raps
  • 75 g Schmand
  • 25 g Kürbiskernöl
  • 25 g mittelscharfer Senf
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 leicht gehäufter TL Gemüsebrühpulver
  • etwas schwarzer, frisch gemahlener Pfeffer

Alle Zutaten mit einem Pürierstab gründlich vermischen.

  • 2 EL getrocknete Salatkräuter
Salatkräuter mit einem Schneebesen oder Löffel unterrühren. Eine Stunde im Kühlschrank durchziehen lassen und nochmal abschmecken. Das Dressing dickt dabei leicht ein. Wenn es Dir zu dickflüssig ist, gib noch etwas Apfelsaft dazu.

Das Dressing ist sehr intensiv und der Salat muß damit nicht lange durchziehen, daher stelle ich es am Liebsten separat auf den Tisch, damit sich jeder soviel nehmen kann, wie er möchte.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *