Baiser-Plätzchen mit Überraschung im Inneren

45 Min

Arbeitszeit
20 Min

Koch-/Backzeit
Zutaten
150 g
Mehl
50 g
Puderzucker
100 g
Butter
1 St.
Eigelb
1 Prise
Salz
1 EL
Wasser
48 St.
Toffifee
2 St.
Eiweiß
1 TL
Zitronenschale
160 g
Zucker
Zubereitung
  1. Mehl in eine Schüssel sieben, Puderzucker, zimmerwarme Butter, Eigelb und 1 Prise hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Wenn nötig, 1 EL Wasser dazugeben. Sollte der Teig trotzdem noch zu bröselig sein, mehr Wasser hinzufügen, aber immer löffelweise, damit es nicht zu viel wird.
  2. Den Teig dünn ausrollen, Kreise ausstechen und mit Pralinen nach Wahl belegen.
  3. Eiweiß mit Zucker steif schlagen, in einen Spritzbeutel füllen und in Form von Dächern auf die Plätzchen spritzen.
  4. In den vorgeheizten Backofen schieben. Ungefähr 15 – 20 Minuten bei 175 °C backen. Nach dem Backen auskühlen lassen.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *