Aprikosen-Mandel-Tarte

Zutaten:

  • 160 g Mehl
  • Salz
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier (Größe M)
  • 100 g Zucker
  • 75 g kalte Butter
  • 1 große Dose Aprikosen
  • 50 g gemahlene Mandeln (ohne Haut)
  • 125 g Aprikosenkonfitüre
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Frischhaltefolie

CIMG5348

CIMG5357

Zubereitung:

Für den Teig müsst ihr 160 g Mehl, 1 Prise Salz, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Ei, 75 g Zucker und 75 g Butter in Stückchen mit den Knethaken des Rührgeräts zu einem glatten Teig verkneten. Dann in Folie wickeln und kurz kalt stellen.
Jetzt die Aprikosen aus der Dose nehmen, abtropfen lassen und trocken tupfen.
Für die Mandelcreme 2 Eier, 1 Vanillezucker und 25 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts kurz aufschlagen und dann die Mandeln unterrühren. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, nochmal mit den Händen durchkneten und in eine Tarteform (26 cm Ø) geben. Mit den Händen zu einem Boden formen und dabei einen kleinen Rand bilden. Zum Schluss, den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.
Nun die Mandelcreme darauf verteilen und mit den Aprikosen (Wölbung nach oben) belegen. Die Früchte jetzt noch mit der glattgerührten Marmelade bestreichen.
Die Tarte im Backofen bei 200°C auf der untersten Schiene für ca. 35 bis 45 Minuten backen bis die Tarte goldbraun ist.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *