Apfelkuchen mit Mandelstreuseln

Zutaten & Zubereitung 
 
für das Apfelkompott 

 

  • 700 g Äpfel, geschält und entkernt gewogen
  • 1 Stich Butter
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 Pck. Vanillezucker
Äpfel achteln und jede Spalte in knapp 0,5 cm dicke Scheibchen schneiden. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Äpfel mit Zitronensaft und Vanillezucker hineingeben und ohne Deckel kurz dünsten, bis die Äpfel leicht weich sind und möglichst alle Flüssigkeit verdampft ist. In der Pfanne abkühlen lassen.
für die Streuseln
  • 150 g Weizenmehl, Type 405
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 180 g kalte Butter, in kleinen Würfeln

 

Trockene Zutaten in eine Rührschüssel geben und mischen. Butter zugeben und mit den Knethaken des Handrührgeräts oder mit den Fingern zügig zu Streuseln verkneten. Bei den Streuseln mußt Du selbst entscheiden, wie groß sie sein sollen. Je länger man knetet, desto größer werden die Streusel.
Eine Backform / Auflaufform – idealerweise aus Emaille oder beschichtet – von ca. 25 x 15 cm o. Ä. Größe leicht buttern und die Hälfte der Streusel hineingeben. Zu einem Boden festdrücken und dabei einen kleinen, dünnen Rand von ca. 1,5 bis 2 cm hochziehen. Apfelkompott darauf verteilen und mit den restlichen Streuseln gleichmäßig bestreuen. Idealerweise die Auflaufform während der Aufheizphase des Backofens kaltstellen.
Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und Kuchen in der Mitte des Backofens auf einem Rost 45 Minuten goldgelb backen.
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.
Apfelkuchen mit Mandelstreuseln
meine Tips:
  • der Kuchen schmeckt lauwarm oder ausgekühlt am Besten mit einem Klecks Schlagsahne oder Vanilleeis
  • er läßt sich prima im Kühlschrank ein bis zwei Tage aufbewahren und schmeckt durchgezogen nochmal so gut
  • statt der Äpfel kann man auch Birnen oder ein Mischung aus Birnen und Äpfeln verwenden
  • der Kuchen schmeckt auch sehr gut mit abgetropften Pfirsichen oder Aprikosen aus der Dose oder abgetropften Sauerkirschen aus dem Glas, dieses Obst muß nicht geschmort werden
  • statt der Mandeln können auch andere Nüsse wie Hasel – oder Walnüsse oder ein Nußmix  verwendet werden
  • beim Apfelkompott kann gern auch das Mark einer Vanilleschote oder Bourbonvanillezucker verwendet werden

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *