Alinas Käse-Sahne-Torte

Zutaten für 1 Portionen:

2 Tortenboden, Biskuit, hell
500 g Schlagsahne, gut gekühlt
10 Blatt Gelatine
500 g Quark, 20 % Fett
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
½ Zitrone(n), Saft und Schale
2 Dose/n Mandarine(n), abgetropft
Puderzucker, zum Bestäuben

Verfasser:
Alina1995

Einen Biskuitboden auf eine Tortenplatte geben, einen Tortenring darum legen. Den anderen Biskuitboden in 16 Kuchenstücke schneiden, beiseite stellen.

Sahen steif schlagen und kühl stellen. Die Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Quark mit Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und -schale aufschlagen. Gelatine ausdrücken, im Wasserbad flüssig werden lassen und nacheinander jeweils 1 EL Quarkcreme einrühren. Das Gelatine-Quark-Gemisch nun unter die gesamte Quarkcreme ziehen. Zuletzt erst Sahne, dann die Mandarinen unter die Crème heben. Alles auf den vorbereiteten Biskuitboden geben, mit den vorgeschnittenen Biskuitstücken bedecken, mindestens 4 Std kühl stellen.
Kurz vor dem Verzehr die Torte dick mit Puderzucker bestäuben.

Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Ruhezeit: ca. 4 Std.
Schwierigkeitsgrad: normal
Kalorien p. P.: ca. 5.699

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *