1 Teig – 1000 Möglichkeiten – Kekse

Zutaten & Zubereitung 

ergibt 24 Stück

  • 180 g weiche Butter
  • 2 Eier, Größe M, zimmerwarm
Butter schaumig schlagen, dann die Eier einzeln unterschlagen und jeweils eine Minute weiterrühren.
  • 300 g Weizenmehl, Type 405
  • 100 g gemahlene Mandeln, Nüsse oder Kokosraspel, gern gemischt
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
Zutaten vermischen und löffelweise unter die Butter-Ei-Mischung rühren, es ergibt sich ein zäher, weicher Teig. Nach Belieben den Teig noch mit Spekulatiusgewürz oder Backkakao vermischen.
Backofen auf 180°C U/O vorheizen. Mit einem Eiskugelportionierer mit 4 cm Durchmesser oder zwei Teelöffeln Häufchen auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen, dabei etwas Abstand lassen. Ich habe zwei Bleche benötigt und diese nacheinander jeweils 22 Minuten abgebacken.
Kekse auf einem Rost auskühlen lassen und dann nach Belieben mit Glasur und Streuseln verzieren.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *