1-2-3-Dressing ~ einfaches Zitronendressing

1 Teil Zucker
ich nehme gern einfachen Haushaltszucker oder Rohrohrzucker, damit das Dressing hell bleibt; man kann sehr gut aber auch andere Sorten wie braunen Zucker, Vollrohrzucker oder Kokosblütenzucker nehmen

 

2 Teile Zitronensaft

ich bevorzuge frisch gepreßten Zitronensaft oder wenn mal keine Zitrone da ist, auch welchen aus der Flasche, es sollte aber auf keinen Fall billiges Konzentrat sein, was man in diesen Plastikflaschen kaufen kann

 

 

3 Teile neutrales Öl

gut geeignet ist Raps oder Sonnenblume, es kann aber auch Olivenöl genommen werden; ich mische gern Raps und Sonnenblume oder Olive und Sonnenblume

 

Salz und Pfeffer gebe ich selten dazu, eher nur etwas Pfeffer direkt auf den Salat; hier mußt Du ein bißchen probieren, was Dir gefällt. Auch kann man frische Kräuter wie zum Beispiel Schnittlauch  und / oder den Abrieb der Zitrone, wenn sie unbehandelt ist, dazugegeben werden.

meine Lieblingsmischung für zwei Personen:

 

  • 2 EL Zucker
  • 4 EL frisch gepreßter Zitronensaft
  • je 3 EL Raps – und Sonnenblumenöl

 

Alle Zutaten in ein Schraubglas geben, zudeckeln und kräftig schütteln. Ein paar Minuten stehenlassen, damit sich der Zucker löst und nochmals kräftig schütten.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *